Home
image

Gerhard Maurer: »What are we waiting for«

Buchpräsentation und Ausstellung
Ausstellungsdauer: 07.10. - 11.11.2022
Öffnungszeiten: Mi-Fr 12-18 Uhr

Die Pandemie, die Lockdowns, soziale Distanz über Monate hinweg - haben das Zusammenleben in den letzten Jahren geprägt. In dieser ungewöhnlichen Zeit hat Gerhard Maurer ein vielschichtiges Dokument aus stillen und ästhetisch verdichteten Fotografien geschaffen. What are we waiting for ist ein Buch über Einsamkeit und den Verlust von Gewissheiten im urbanen und ländlichen Raum.

Es ist seine ganz persönliche Welt, in die uns der Fotograf einlädt, um über ein Phänomen nachzudenken, das die Gesellschaft als Ganzes erfasst hat. Dies ist eine großartige und großzügige Geste, die nur von jemandem angeboten werden kann, der uns emotional so nahe ist, dass ein tiefes Verständnis die individuelle menschliche Seele berührt; den Ort, an dem die Stille der Einsamkeit und die Zerbrechlichkeit der eigenen Existenz ihren Ursprung haben.
(Anja Bohnhof)


Gerhard Maurer, *1967 in Klagenfurt, Österreich. Lebt und arbeitet dort.

Ausstellung
Eröffnung Fr, 7.Okt.2022 12:00 Uhr
7.Okt. bis 11.Nov.2022
Mi - Fr 12:00 - 18:00 Uhr und nach Vereinbarung
Absberggasse 27, Stiege 2, EG, Top 1 A-1100 Wien
PHP Trace v3 - PHP 8.2.20
Total Time Memory Script Line Severity Text
0.035 0.035 4.6 MB common/templates5.php(95) : eval()'d code 810 Error Bild images/anzenbergergallery-h-00312491-1-.jpg konnte nicht gelesen werden
0.037 secs total, 1 errors, 0 warnings